Sclerocephalus haeuseri

Sclerocephalus haeuseri

Sclerocephalus lebte in Seen und Sümpfen. Er war ein Lauerjäger, zu seinen bevorzugten Beutetieren zählten Fische. Er fraß aber wohl alles, was er überwältigen konnte. Er ähnelte den heute lebenden Riesensalamandern.

Alter Unteres Perm, 295 Millionen Jahre
Fundort Odernheim, Rheinland-Pfalz / Germany
Größe Platte 97 x 42 cm
Gewicht 16 kg
Gefunden Zwischen 1975-1979
Besonderheit
Beste Erhaltung, sehr plastisch. Darminhalt vorhanden.